Über uns:

Mit über 110 Jahren Erfahrung im Weinbau haben wir eine lange Geschichte und viele Traditionen vorzuweisen.
Unsere Weingärtnergenossenschaft ging 1906 aus dem bereits bestehenden Weingärtnerverein hervor.
Das Hauptziel war die gemeinschaftliche Trauben- und Weinerzeugung genauso wie die gemeinsame Umsetzung weinbaulicher Erkenntnisse der jeweiligen Epoche, aber auch der gemeinschaftlich organisierte Weinverkauf.

2002 erfolgte die Fusion mit der benachbarten Weingärtnergenossenschaft Gündelbach eG, seitdem folgt die Firmierung als
„Weingärtner Horrheim-Gündelbach eG“.


Heute gehören unserer Genossenschaft
gut 180 Wengerter an, die auf
ca. 70 Hektar Rebfläche die gesamte Palette der Württemberger Rebsorten anbauen. Wobei die roten Rebsorten bei
80% liegen und die weißen
Rebsorten bei 20%.

 

Unsere Weine sind unser Aushängeschild. Deshalb möchten wir Jahr für Jahr wieder neue großartige Weine herstellen, die charakteristisch für unsere Region und unseren Betrieb sind.
Kommen Sie zu einer Verkostung vorbei und überzeugen Sie sich selbst davon!


Blick auf Horrheim und den dahinter liegenden Klosterberg
Blick auf Horrheim und den dahinter liegenden Klosterberg

Horrheim und Gündelbach sind Weinbauorte im Landkreis Ludwigsburg.
Beide Orte, sowohl Gündelbach als auch Horrheim liegen im Gebiet des Strombergs und der Wein stammt von den Lagen des Gündelbacher Wachtkopfs, sowie des Horrheimer Klosterbergs.

 

Der unverwechselbare Geschmack unserer Weine stammt von den Keuperböden und den sonnigen, teils auch sehr steilen Hängen des Strombergs.