Sommerzeit ist Grillzeit

Die Sonne scheint, der Sommer hat begonnen und somit startet auch wieder die Grillzeit. Doch welcher Wein passt am besten zur Grillmahlzeit? Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern stellen wir Ihnen einige passende Weine vor.

Es gibt viele verschiedene Kombinationen von Wein und Grillmahlzeiten, doch sollte immer im Hinterkopf behalten werden: Erlaubt ist, was gefällt und schmeckt!

Wenn Freunde und Familie eintreffen und der Grill noch nicht heiß ist, wird meistens erst einmal etwas zu trinken angeboten. Wir empfehlen als Aperitif unseren Secco. Er ist ein frischer und spritziger Begleiter für (fast) jede Gelegenheit und hat ein fruchtiges Aroma, das an Pfirsiche erinnert. 

 

Der deutsche Klassiker: die Grillwurst.

Zu ihr passt ein trockener Roséwein am Besten. Wie wäre es mit einem trockenen Rosé Cuvée aus unserer Mönch Serie?

 

Was passt zum perfekten Steak?
Da Steaks meist in Marinade eingelegt sind, sollten Sie zu einem ausdrucksstarken und kräftigen Wein greifen. Wie wäre es mit einem halbtrockenen Riesling?
Falls Sie Rotwein bevorzugen, dann greifen Sie doch einfach zu einem trockenen Pinot Noir oder zu unserem Rotwein Cuvée aus unserer Mönch Serie.

Sie bevorzugen lieber Fisch & Gemüse auf dem Grill? Dann greifen Sie doch zu unserem trockenen Weißburgunder Kabinett oder zu unserem trockenen Blanc de Noir. Für diejenigen die einen lieblichen Wein bevorzugen könnte unsere Novize Serie interessant sein.

 

Damit Ihrem gelungenen Grillabend nichts im Wege steht, sollte immer ausreichend Wasser bereit stehen und der Wein darf bei höheren Temperaturen ruhig etwas mehr gekühlt werden, da er sich beim Einschenken im Sommer immer um 1-2°C erwärmt. Wir wünschen viel Spaß beim Grillen!